Kroatien

Kroatien ist ein kleines mediterranes Land mit stark gegliederter Küste, kristallblauem Meer, malerischen Stränden, reichem kulturellem und historischem Erbe und einer Vielfalt an kleinen Touristenorten, dank denen es als eines der populärsten Reiseziele der Welt gilt.
Wegen dem milden Mittelmeerklima und der hohen Anzahl der sonnigen Stunden hat die kroatische Küste hohe durchschnittliche Luft- und Wassertemperaturen, die im Sommer sogar 27°C Grad erreichen.

Kroatien gehört zu den ökologisch bestbewahrten Ländern Europas. Es hat eine große Anzahl geschützter Gebiete, und zwar 8 Nationalparks, unter denen der Nationalpark Plitvička jezera, der zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt, wohl der berühmteste ist, sowie 11 Naturparks, darunter auch Naturpark Biokovo.
Deswegen ist es kein Wunder, dass Kroatien wegen der bewahrten Natur, des sauberen Meeres und des angenehmen Klimas ein populäres Reiseziel für alle Fans vom Camping am Mittelmeer ist.

Neben der Schönheiten der Natur ist Kroatien auch an kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten reich. So sind, neben Plitvička jezera, auch die folgenden Sehenswürdigkeiten als UNESCO-Welterbe aufgelistet:

• Diokletianpalast

• Die Altstadt von Dubrovnik

• Euphrasius-Basilika

• Die Altstadt von Trogir

• Kathedrale des heiligen Jakob in Šibenik

• Starogradsko polje auf der Insel Hvar

Kroatien ist auch für sein hervorragendes kulinarisches Angebot und gute Weine bekannt. Alle, die Kroatien besucht haben, kennen wohl die Spezialitäten wie z. B. istrische Trüffeln, den Käse von der Insel Pag, pršut (luftgetrockneter Rohschinken) oder rožata (Karamellcreme) von Dubrovnik sowie den Geschmack guter Weine wie z. B. pošip, istrische malvazija, teran, muškat, žlahtina von Vrbnik und plavac mali.